Das Team der Klinik Vogt

Motopädin/Motopäden

Wir suchen ab sofort eine/n

 

Motopädin/Motopäden

Motologin/Motologen

Sporttherpeutin/Sporttherapeuten

(Stellenumfang 50 %)

Die Stelle ist befristet als Krankheitsvertretung auf wenigstens 6 Monate.

Ihre Aufgaben:

  • Anleiten, Planen und Nachbereiten von mototherapeutischen Einzel- und Gruppenstunden
  • Anleiten von Entspannungsgruppen nach Progressiver Muskelentspannung
  • Teilnahme an Visiten und Fallsupervisionen
  • Zusammenarbeit mit Pädagogen der Stationsgruppen sowie dem gesamten (fach-) therapeutischen Team

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Motopädie, Studium der Motologie oder Sporttherapie
  • Begeisterungsfähigkeit für die Arbeit mit psychisch kranken Jugendlichen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Berufserfahrung ist von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären Team
  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • familienfreundliche, geregelte Arbeitszeiten
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, relevanten Zeugnissen per E-Mail im PDF-Format (möglichst in einer pdf-Datei) oder per Post an die Leitende Psychologin, Barbara Stehle-Remer, E-Mail: stehle(at)klinik-haus-vogt.de.

Sozialpädagogen /- innen

Unser Team braucht Verstärkung:

Zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit

Sozialpädagogen /- innen

Sozialarbeiter/innen

Heilpädagogen/innen

bzw. qualifizierte(n) Erzieher/innen oder Psychiatriefachpfleger/innen

 

Ihre Aufgaben

  • Alltagsbegleitung und Betreuung jugendlicher PatientInnen mit psychischen Erkrankungen
  • Kriseninterventionen im Rahmen der Alltagsgestaltung
  • Dokumentation, Berichtswesen und Verwaltungsaufgaben
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • die Kooperation mit der klinikinternen Schule, öffentlichen Schulen und Jugendämtern
  • die Durchführung von Eltern- und Hilfeplangesprächen im Rahmen der Zukunftsplanung
  • Planung und Vorbereitung von Maßnahmen nachklinischer Betreuung
  • regelmäßige Gespräche mit Eltern und Bezugspersonen,
  • die wöchentliche Durchführung von pädagogisch relevanten Gruppengesprächen mit den jugendlichen PatientInnen
  • Planung und Organisation von Freizeitaktivitäten

Wir suchen

  • Personen mit einem abgeschlossenen Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit bzw. Sozialen Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)
  • Pädagogen/-innen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik / Sozialarbeit oder Rehabilitations-/ Sonderpädagogik
  • staatlich anerkannte Erzieher/-innen, Erzieher/-innen der Jugend-/Heimerziehung oder Heilerziehungspfleger/-innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation oder staatlich anerkannte Arbeitserzieher/-innen
  • Psychiatriefachpfleger /-pflegerin

Von Vorteil sind außerdem …

  • Erfahrung in der Betreuung von Jugendlichen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
  • Freude im Umgang mit Jugendlichen
  • Kreativität, Flexibiliät und Humor

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • regelmäßige Supervision
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • einen ausgewogenen und verlässlichen Dienstplan

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, relevanten
Zeugnissen per E-Mail im PDF-Format (möglichst in einer pdf-Datei) oder per Post an die Pädagogische Leitung,

Frau Bentz-Schuhbaum (bentz-schuhbaum(at)klinik-haus-vogt.de) oder Herr Nicklaus (Nicklaus(at)klinik-haus-vogt.de)

Dennenbergstrasse 5

79822 Titisee-Neustadt