Voraussetzungen zur Aufnahme

Vor einer stationären Behandlung bei uns, erfolgt in der Regel ein ambulantes Vorgespräch mit dem Jugendlichen und den Eltern.

Für die Aufnahme ist eine Klinikeinweisung durch den behandelnden Facharzt notwendig.

Die Kosten für die individuell medizinisch notwendige Behandlungsdauer werden von allen Krankenversicherungen übernommen. Die Voraussetzungen für Beihilfefähigkeit sind gegeben.

Aufnahme- Anmeldungsunterlagen